Skip to main content

Eduard Bargheer-Gesellschaft

1999, zum 20. Todestag Eduard Bargheers, hat sich ein Kreis von Freunden seiner Kunst zusammengeschlossen und die Gesellschaft gegründet. Hauptanliegen des Vereins ist es, die Schaffung eines Bargheer-Museums mit zu ermöglichen und dieses personell wie finanziell zu unterstützen.

Schon den Gründungsmitgliedern lag die Bewahrung des wertvollen kulturellen Erbes und seine Vermittlung an ein weitgespanntes Publikum am Herzen. Seit der Gründung ist unser Ziel, ein Gemeinschaftserlebnis von Kunst und Kultur in diesem besonderen Ambiente von Jenisch Park und Elbe zu ermöglichen. Damit sollten insbesondere auch junge Familien mit Kindern angesprochen werden.

Das Bargheer Museum hat sich mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen seit seiner Eröffnung 2017 einen respektablen Platz in der Hamburger Museumslandschaft erobert. Durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Förderverein oder durch Ihre Spenden helfen Sie mit, die genannten Ziele auch in Zukunft zu verwirklichen.

(PDF Satzung zum Herunterladen)

Adresse:

Eduard Bargheer-Gesellschaft e.V.

Hochrad 75 (Jenischpark)

22605 Hamburg

Tel. (0 40) 89 80 70 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung: Haspa Hamburg, IBAN DE25 2005 0550  1265 1779 54

 

Vorstand:

Hinrich Lührs (Vorsitzender)

Peter Börner (stellv. Vors.)

Catharina Schuchmann

Anuschka Lichtenhahn-Pense

 

Beirat:

Ingeborg Henze-Ketterer

Dr. Wolfgang Henze

Karl-Ludwig Heuer

Dirk Justus

Prof. Dr. Dieter Rebentisch

Prof. Dr. Dieter Wuttke

Wilhelm Freiherr von Buddenbrock

 

Ehrenmitglieder:

Dr. Marion Gräfin Dönhoff †

Fritz Lichtenhahn †

Prof. Dipl.-Ing Jürgen Popp †

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.