.

Eduard bargheer:
Ein anderes Afrika

06.09.2020 – 28.02.2021

Die Bilder, die der Künstler zwischen 1960 und 68 auf ausgedehnten Reisen nach Tunesien, Marokko, Ägypten, Mali und Sénégal schuf, sind ein wichtiger Teil seines reifen Alterswerks. Sie sind auch Ausdruck eines tiefen Verständnisses für fremde Länder und Kulturen und reflektieren seine Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte, hier insbesondere mit seinen großen Vorgängern Macke und Klee und deren Tunis-Reise 1914.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.